INI:ROCK 2 • 27. November 2010
Fenster Auf Kipp | Tarranado | Sunburst At Midnight

Mit 86 Zuschauern übertrumpfte das Konzert INI:ROCK 2 am vergangenen Samstag den ohnehin schon gut besuchten ersten Teil der Veranstaltungsreihe im Jugendzentrum TriO an der Schulallee in Bad Essen.

Überzeugend waren ebenfalls erneut die Auftritte der Bands, von denen die Bad Essener Pop-/Rock-Gruppe „Sunburst At Midnight“ den Anfang machte. Sie konnte das Publikum sowohl durch Coversongs von Interpreten wie Pink, Kings Of Leon und Chic, aber auch durch ihre Eigenkompositionen überzeugen. Besonders bemerkenswert hierbei waren die technischen Fertigkeiten aller Musiker, die zu einem sehr professionellen Gesamteindruck der jungen Band beitrugen.

Als zweites stürmte das Bielefelder Alternative-Rock-Trio „Tarranado“ im wahrsten Sinne des Wortes die Bühne. Ihre Performance lässt sich wohl am besten mit den Worten leidenschaftlich, druckvoll und explosiv beschreiben. Trotz der Tatsache, dass sie als auswärtige Newcomerband womöglich auf ein komplett neues Publikum stießen, erhielten sie teilweise sogar schon während der Songs großen Beifall. Gegen kurz vor 23 Uhr eröffneten dann die Musiker von „Fenster Auf Kipp“ um „Kapitän“ Simon Reineke (Gitarre und Gesang) ihr Heimspiel mit einem typischen Sportgruß. Von diesem Moment an war klar, was die Zuschauer zu erwarten hatten: Deutscher Punkrock, der einem oftmals ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubert. Neben eigenen Liedern boten sie zudem Klassiker wie „Bro Hymn“ (Pennywise) oder aber auch „Auswärtsspiel“ (Die Toten Hosen) dar, die die Zuschauer zum Mitsingen animierten und damit den gelungenen Abend abrundeten.

Im Vergleich zu INI:ROCK 1 veränderte sich, dass die Auftritte dieses Mal nicht nur mit einer frontal auf die Bühne ausgerichteten Kamera über dem  Zuschauerbereich, sondern zusätzlich mit einer direkt auf dem Schauplatz angebrachten „Stage-Cam“ aufgezeichnet wurden. Somit schaut die Musikinitiative Bad Essen, die mittlerweile mit dem 3. Platz des Jugendförderpreis 2010 ausgezeichnet wurde, als Veranstalter optimistisch in die Zukunft.

weitere Konzerte

INI:ROCK 9 (16. März 2013)

INI:ROCK 18 (6. April 2019)

INI:ROCK 16 – Akustik (16. Juli 2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü