INI:ROCK 6 • 29. Oktober 2011
static.noise | Joga Club | Phil Shoemaker

Am Samstag, 29. Oktober, bietet der Jugendtreff Trio in Bad Essen wieder eine bunte Musikmischung beim sechsten Teil der Konzertreihe INI:ROCK. Joga Club, die ihr Album „Lass Es Regnen“ über das Osnabrücker Label „Timezone Records“ verkaufen, kennen kaum musikalische Grenzen. Von Reggae über Rock und Pop bis hin zu Klavierballaden und Dance-Nummern ist in ihrem Programm so ziemlich alles zu finden. Doch in ihrer Selbstbeschreibung beschränken sie sich auf die klare Aussage: „Joga Club macht Pop.“ In jedem Fall aber scheint ihre Musik beim Publikum gut anzukommen, was ihre Finalteilnahme beim „Local Heroes Band Contest“ in Hannover unter Beweis stellte.

Auch am Samstag wird die lokale Musikszene wieder ihren Platz im Programm finden. Das Bad Essener Alternative-Rock-Trio static.noise wird seine neue CD „Anfang & Ende“ präsentieren, die im Spätsommers im Wbm Studio in Melle aufgenommen wurde. Hoch motiviert vom Auftritt in der Altkreis-Partnergemeinde Bolbec in Frankreich, kehren die drei jungen Herren zurück in die Heimat, um noch einmal für zahlreiche Unterstützung beim Vorentscheid von „Rock in der Region“ am 18. November in Quakenbrück zu werben.

Phil Shoemaker aus Bad Essen wird vergleichsweise ruhige Töne einschlagen. Seine Musik, die von der Musik von Ikonen wie Kurt Cobain und Jimi Hendrix beeinflusst wird, richtet sich unmittelbar an das Herz des Hörers. Gefühlvoll hangelt er zwischen Genres wie Blues, Funk und Rock hin und her und findet dabei seinen ganz eigenen Singer-Songwriter-Stil.

weitere Konzerte

INI:ROCK 8 (22. September 2012)

INI:ROCK 17 (27. April 2018)

INI:ROCK 10 (28. Dezember 2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü